Um frischen Wind in mein Autorenhirn zu bekommen, habe ich mich dazu entschlossen, 2020 an mehreren Anthologieausschreibungen teilzunehmen.

Folgende habe ich mir dabei herausgepickt (Liste wird laufend angepasst):

  • „Ein Geheimnis kommt ans Licht“ von BoD (Deadline: 23.02.2020) – EINGEREICHT!
  • „Schatten“ von Litac (Deadline: 29.02.2020) – EINGEREICHT!
  • „Pause“ von SpaceNET (Deadline: 01.03.2020) – EINGEREICHT!
  • „Kürbis-Gemetzel“ von Münchner Schreiberlinge (Deadline: 31.05.2020) – EINGEREICHT!
  • „Das Dampfbein schwingen“ von Verlag ohneohren (Deadline: 01.06.2020) – EINGEREICHT!
  • „Fragmentarische Artefakte“ vom Verlag Torsten Low (Deadline: 30.06.2020) – EINGEREICHT!
  • „Wundersame Haustiere und wie man sie überlebt“ von Edition Geschichtenweber (Deadline: 15.07.2020) – EINGEREICHT!
  • „Göttergarn“ vom Leseratten-Verlag (Deadline: 31.12.2020)
  • „Die magische Wirkung von Kaffee“ vom aspverlag (Deadline: 31.12.2020)
  • „Helden“ vom Chaospony-Verlag (Deadline: 31.12.2020)
  • „Bösewichte“ vom Chaospony-Verlag (Deadline: 31.12.2020)
  • „Dahinter“ von Magret Kindermann (Deadline: 31.12.2020)
  • „Damit“ von Magret Kindermann (Deadline: 31.12.2020)
  • „Darum“ von Magret Kindermann (Deadline: 31.12.2020)

Die Liste erweitert sich leider ständig, weil einfach viel zu viel interessante Ausschreibungen „auf dem Markt“ sind!
Zum Glück habe ich bei einigen Kurzgeschichten Schreib-Buddies, die ebenfalls eine Story einreichen wollen, zur gegenseitigen Motivation 🙂

Unter „News“ findet ihr Updates zu den einzelnen Anthologien, was ich bereits geschrieben und eingereicht habe sowie an welcher Geschichte ich gerade arbeite.